Über 100 Punkte beim ersten Elite/Senioren-Wettkampf in Zagreb

Bei ihrem ersten Wettkampf in der höchsten Eiskunstlauf-Kategorie, den Elite/Senioren Ladies, erreichte Romana Kaiser beim Golden Bear 2016 (27.-30.10.) in Zagreb erstmals über 100 Punkte. Bei ihrem neuen Personal Best erhielt sie für die Pirouetten mehrere Level-4 Wertungen, aber auch die Schrittfolge bewertete die Jury mit Level 3, was für die gezeigte Schwierigkeit die bestmögliche Note war. Eine solide Leistung zeigte Romana bei den Sprüngen. Ein Sturz bei einem der vier Doppelaxel, die sie teilweise in Kombination präsentierte, sowie nicht vollständige Rotationen bei den Dreifachsprüngen brachten ihr Punkteeinbussen. Insgesamt konnte sich Romana aber darüber freuen, erstmals die 100-Punkte-Grenze geknackt zu haben und mit dem 24. Rang bei 30 Läuferinnen aus 18 Nationen ein zufriedenstellend abgeschlossen zu haben.

 

Romana Kaiser ist Landesmeisterin 2015

Fünf Eiskunstläuferinnen haben an der 4. Landesmeisterschaft am Ostermontag 6. April 2015 in Feldkirch teilgenommen. Zum dritten Mal heisst die Landesmeisterin Romana Kaiser. Die Silbermedaille gewann Anna-Klara Wolf, und Bronze ging an Madlaina Bischof. Den 4. und 5. Platz belegten Julia Weissenhofer und Sarah-Jessica Hoop. Die Meisterschaften wurden im Rahmen der Vorarlberger Landesmeisterschaft ausgetragen. Die Läuferinnen starteten in verschiedenen Kategorien und waren zum Teil Erststarter. Alle Teilnehmerinnen machten in der vergangenen Saison grosse Fortschritte. Der LEV gratuliert herzlich zu den erzielten Erfolgen!

LEV_LM2015_2015_04_06_IMG_4739
LM 2015: 1. Romana Kaiser, 2. Anna-Klara Wolf, 3. Madlaina Bischof, 4. Julia Weissenhofer, 5. Sarah-Jessica Hoop