Landesmeisterschaft 26.3.2017: Romana Kaiser bleibt Meisterin

 

IMG_4870_Rangverkündigung
Romana Kaiser wurde an den Landesmeisterschaften 2017 zum 5. Mal Landesmeisterin. Erstmals waren 10 Läuferinnen am Start. 

Mit erstmals mehr als 10 Läuferinnen ging am Sonntag, 26. März 2017, die 6. Liechtensteiner Landesmeisterschaft im Eiskunstlaufen in Widnau über die Bühne. Zum fünften Mal ging der Titel an Romana Kaiser. Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft des Eislaufvereins Mittelrheintal, bei dem einige der Liechtensteiner Läuferinnen Mitglied sind, konnte die LM integriert werden. In der freundschaftlichen Beziehung stellte der LEV so einen beachtlichen Teil der insgesamt gut 70 Teilnehmenden. LOC-Vizepräsident Stefan Marxer überreichte die Medaillen und Urkunden. Er zeigte sich über die gezeigten Leistungen und über die Präsenz des Eislaufsports in Widnau beeindruckt. Über ein Geschenk, das von Swarovski ermöglicht wurde, freuten sich alle sehr.

 

Mit Stolz trugen die Liechtensteiner Eisprinzessinnen jeweils beim Einlaufen die nagelneuen Vereinstrainingsjacken in den strahlenden Landesfarben, die direkt aus der Nähstube zum ersten Einsatz kamen.

Die vier Stern 1-Läuferinnen Salome Schmid, Aline Hörnö, Natalia Novo und Sophia Wucherer absolvierten einen Elemente-Parcours aus sechs verschiedenen Elementen. In der der Kategorie Stern 2  zeigten Maja Tokic und Eszter Nagy eine Kür bestehend aus vier Sprüngen, zwei Pirouetten und einer Schrittfolge. Celestina Schmid und Julia Weissenhofer zeigten in ihrer Stern 3-Kür bereits anspruchsvollere Ausführungen derselben Elemente, mit einem knappen Vorsprung erzielte Julia den dritten Platz. Mit der Kür in der Kategorie Stern 4 errang Vanessa Stroppa den zweiten Rang. Mit Wehmut musste die Eiskunstlauf-Sportschülerin Madlaina Bischof verletzungsbedingt auf ihren Einsatz in der Kategorie Bronze verzichten.

Als einzige Elite-Läuferin des EVM zeigte Romana Kaiser als letzte ihre Kür, bestehend aus sieben Sprüngen, zwei Schrittfolgen und drei Pirouetten. Mit ihrer Doppelaxel-Doppeltoeloop-Sprungkombination, der eindrücklichen Kombi-Pirouette und dem sauber ausgeführten Doppellutz erhielt sie von allen drei Richtern Pluspunkte und verteidigte damit den Vereinsmeistertitel des EVM sowie den Landesmeistertitel erfolgreich.

Rangliste Liechtensteiner Meisterschaft 2017:
1.      Romana Kaiser, 70.08 Punkte
2.      Vanessa Stroppa, 15.73 Punkte
3.      Julia Weissenhofer, 13.91 Punkte
4.      Celestina Schmid
5.      Maja Tokic
6.      Salome Schmid
7.      Aline Hörnö
8.      Natalia Novo
9.      Sophia Wucherer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s